sorgWohl
unterstützt das Leben für Krisen zu ordnen.

Notfall-Ordner


… wissen Sie, was wäre?

Wissen Sie was alles geregelt werden muss und was Sie jetzt schon regeln könnten?
Nein?

In diesem Workshop bekommen Sie Antworten, weit über den Tellerrand hinaus.

Die nächsten offenen Online-Termine finden Sie hier!


Für die meisten Menschen ist das Thema Tod unangenehm, vor allem wenn es um den eigenen geht. Deshalb ist es verständlich, dass auch um organisatorische Belange in diesem Zusammenhang ein großer Bogen gemacht wird.

Aber ist das auch für alle Familienmitglieder gut?

Sich schon jetzt mit dem Thema zu beschäftigen kann ein Geschenk sein. Ein Geschenk an die Lieben, denen man Entscheidungen und damit Verantwortung, Last und organisatorische Arbeit abnimmt.
Das meiste kann mit einer guten Anleitung vorab geregelt und geordnet werden. Diese Ruhe für sich selbst und die Sicherheit, dass alles geregelt ist – das ist ein Geschenk an sich und seine Lieben!


Mehrwert für jeden Workshopteilnehmer: Ihr neues Wissen hilft der kompletten Familie und darf, nein, es soll, in die ganze Familie weitergegeben werden.

Und wenn Sie selbst dies nicht weitergeben möchten, wir schulen auch Familien & Freunde in kleinem Rahmen (ab 3 Personen online)




Im 4 h Workshops werden unter anderem folgende Themen besprochen:

(Keine Rechtsberatung, keine Vertragsabschlüsse. REINE Beratung und Information)

1. Vollmachten, Patientenverfügung, Testament, Organspendeausweis …

2. Versicherungen, Verträge, Abos, Vereine, Konten, Sparbücher …

3. Online-Nachlass, Socialmedia, Passwörter …

4. Beerdigung und viele Infos rund um dieses Thema …



Sie erhalten von sorgWohl:


1 Ordner inklusive Register und Ablagemappe

1 Handout zum Workshop

1 Anleitung und Checklistenn für zu Hause

1 Downloadmöglichkeit (Vollmachten, Kündigungen usw.)

4 wöchige E-Mail-Nachbetreuung

20 SOS-Karten

1 Newsletter, nur für Workshopteilnehmer (Reminder)


TERMINE für Online-Workshops können Sie auf der Homepage "PfiStar" finden.

Möchten Sie einen persönlichen, individuellen Termin für Ihr Unternehmen / Ihre Einrichtung fordern Sie bitte ein Angebot an!

info@sorgwohl.de




Sie sehen, es sind ein paar Sachen dabei, die man sicher ungern anspricht.

Ich verspreche Ihnen aber, es gibt eine beruhigende Ruhe, wenn das einmal geklärt ist.

Ihr persönlicher Vorteil von diesem Workshop ist… Sie können mit Ihrem Wissen danach Ihre komplette Familie und die besten Freunde unterstützen die wichtigsten Dinge mal „anzupacken“.

Wir möchten mit Ihnen 4 Stunden offen und informativ arbeiten.

Sie werden 4 Wochen lang nach dem Workshop von dem Workshopleiter persönlich per E-mail nachbetreut.

Damit der SOS-Notfallordner nicht nur „ein neuer Ordner im Regal“ wird!

Sondern den Nutzen vom Workshop auch erfüllt. Er organisiert, er erleichtert, er räumt auf, er spart im Endeffekt sehr viel Geld ein.

Es ist, wie oben schon genannt, keine Rechtsberatung sondern ausschließlich eine Sammlung an Informationen dem Thema betreffend, die aber auch einfach mal angesprochen werden müssen.


SOS–Notfallordner:

Wer für seine Familienangehörige im selben Haushalt (selbe Postadresse) einen SOS-Ordner möchte (inkl. allen Checklisten und Anleitungen, 20 SOS-KARTEn und der 4 wöchigen Nachbetreuung per E-Mail nach Kauf) kann diesen für 45,-€ vorbestellen.

Kauf auf dem Workshop und danach auch möglich, dann + eine Portopauschale von 10,-€.


Für die SOS-Notfallordner ohne Workshop besteht kein Anrecht auf den kostenfreien Newsletter, der über Änderungen, neue Formulare und To-Do-Erinnerungen z.B. bei Volljährigkeit von Kindern erinnert.

Dieses Angebot einzelner SOS-Ordner gilt nur für Workshopteilnehmer!



Was mit Ihnen im Workshop z.B. besprochen wird:

Was ist eine Patientenverfügung?

Was ist eine Vorsorgevollmacht?

Wer ist mein Ansprechpartner für sowas?

Wie erfährt der Notarzt im Notfall, dass Unterlagen vorliegen?

Wo hinterlege ich mein Testament?

Kann ich meine Meinung widerrufen? Wie?

Was passiert mit meinen Versicherungen und laufenden Verträgen?

Wer kündigt meine Verträge und wer räumt meine Wohnung?

Wer informiert enge Freunde?

Wer kann meinen Facebook Account schliessen und wie?  

Wo bin ich überall online vertreten?

Wie waren meine Passwörter?

Was passiert mit  Haustieren, wie erfährt jemand im Notfall von Tieren?

Wie möchte ich beerdigt werden?

Möchte ich meine Grabrede mit beeinflussen?

Was kostet eine Grabstätte?

Welche Möglichkeiten gibt es,  außer ein Grab?

Welche Gänge übernimmt der Bestatter?

Was kann ich davon vorher alles fest vereinbaren? Mit wem?

und noch einiges mehr…